Haben auch gekauft»
Preisanfrage stellen »

Universell einsetzbar: das MZB von Lehmar

Die Mehrzweckboot-Reihe MZB ist eine komplette Eigenentwicklung der Lehmar GmbH Deutschland. Es ist sowohl für den Einsatz als Rettungsboot als auch als universelles Einsatzboot für den Bundesgrenzschutz, Polizei und andere kommerzielle Nutzer konzipiert. Viele individuelle Baudetails können auf Wunsch unserer Kunden umgesetzt werden. Die MZB-Baureihe bieten neben viel Stauraum bis zu 15 Sitzplätze und Lagermöglichkeiten von bis zu 3 Personen liegend. Ein optional integrierbarer Wasseransaugstutzen im Bootsboden ermöglicht Feuerwehren den Einsatz von Tragkraftspritzen. Der Ausstieg erfolgt über zwei Zwischentreppen im Bugbereich. Klappbare Geräteträger oder ein T-Top über dem Steuerstand bieten viel Platz für Elektrik und Elektronik. Taucher können über eine spezielle Tauchleiter bequem mit ihrer Ausrüstung ins und aus dem Wasser steigen. Alle Boote der MZB-Reihe sind selbstlenzend, d.h. überkommendes Wasser wird aufgrund der geneigt eingebauten Arbeitsfläche über 2 schließbare Hecklenzklappen selbstständig abgelenzt.

Das MZB 55

Das MZB 55/AB mit Außenborder wurde für Feuerwehren und andere Rettungsorganisationen konstruiert. Das Boot verfügt über sehr viel Stauraum, bietet bis zu 10 Personen Platz und kann bis zu 2 Personen liegend aufnehmen. Das MZB 55/IB mit Einbaumaschine und Mittelsteuerstand wurde speziell für die Einsatzbedingungen des Bundesgrenzschutzes und der Polizei entwickelt. In der Innenausstattung ähnelt es dem MZB 55/AB mit Außenborder. Der Typ MZB 55 wurde im Frühjahr 2005 von den Typen MZB 62 und MZB 72 abgelöst.

Das MZB 62

Das MZB 62 ist praktisch die verkürzte Version des MZB 72. Auch in diesem Mehrzweckboot lässt sich eine Seitenrettungspforte einbauen. Es kann eine Außenbordanlage (als Einzel- und Doppelanlage) oder ein Einbaumotor installiert werden. Das Boot bietet bis zu 12 Personen Platz und kann auf Kundenwunsch sehr variabel gestaltet werden. Das Fahrverhalten ist wegen der gleichen Konstruktion nahezu identisch.

Das MZB 72

Beim MZB 72 handelt es sich um die Neuentwicklung eines offenen und schnellen Einsatzbootes. Die Konstruktion des Bootskörpers basiert auf den bewährten Fahreigenschaften des MZB 55, dessen Fahrverhalten durch viele Details noch optimiert wurde. Die Bauform ist so hergestellt, dass auch Einkürzungen des Bootsrumpfes auf bis zu 6,20 m möglich sind. Bis zu 3 Personen können in dem Boot liegend und bis zu 15 Perosnen in Abhängigkeit von den Einbauten sitzend transportiert werden. Überragende Fahreigenschaften bei großer Zuladung und die massive Bauweise zeichnet dieses neue MZB aus. Eine Besonderheit bei diesem MZB ist der Entwurf einer eigenen Seitenrettungstür. Spezielle Verstärkungen sorgen für ausreichend Steifigkeit des Bootskörpers. Bei geöffneter Tür (60 cm breit) hat das MZB eine Freibordhöhe von nur 15 cm, die eine problemlose Abbergung von Personen aus dem Wasser ermöglicht. Ideal ist die Seitentür auch für Taucher.

Kopfbild
Technische Daten
Rumpflänge (m)
Länge ü. a. (m)
Breite ü. a. (m)
Tiefgang u. Kiel (m)
Gewicht o. Motor (kg)
Material
Max. Zuladung (kg)
Sitzplätze
Max. Personenzahl
Motorisierung Außenborder
Motorisierung Innenborder
Bildergalerie
Detailbilder
Dateidownload 1
Dateidownload 2
Lehmar MZB 55 240x180
MZB 55
5.55
5.90
2.22
0.30
ca. 900
GFK-Handlaminat
1000
10
10
150 PS (110 kW)
135 PS (101 kW)
Bilder ansehen »
Lehmar MZB 65 240x180
MZB 62
6.20
6.60
2.50
0.35
ca. 1100
GFK-Handlaminat
1700
10
12
250 PS (186 kW)
300 PS (224 kW)
Bilder ansehen »
Detailbilder ansehen »
Lehmar MZB 72 240x180
MZB 72
7.20
7.60
2.50
0.35
ca. 1170
GFK-Handlaminat
2000
10
15
350 PS (261 kW)
350 PS (261 kW)
Bilder ansehen »
Detailbilder ansehen »